Seite 1 von 9123456789VorLetzte
EKASTU-Augenspülflaschen DIN EN 15154-4, EKASTU
Eye Wash Bottles

EKASTU-Augenspülflaschen

Augenspülflaschen (ASF) dienen dem Ausspülen der Augen, nach einem Augenunfall, im Rahmen der Erste-Hilfe-Versorgung. Sie ersetzen keine augenärztliche Untersuchung, können jedoch dazu beitragen Verletzungen zu minimieren. Die gefüllten EKASTU-Augenspülflaschen sind Augenduschen ohne Wasseranschluss, gemäß der Norm DIN EN 15154-4. Bei sämtlichen gefüllten ASF handelt es sich um Medizinprodukte. Die Flaschen sind aus transparentem Polyethylen (PE) gefertigt und auslaufsicher. Der Augentrichter umfasst die Augenhöhle optimal und gewährleistet gleichzeitig einen sicheren Kontaktschutz zum Augapfel. Während des Spülens sammelt sich Wasser im Trichter, welches ein Spülbad bildet. Kontaminiertes Wasser fließt durch eine separate Austrittsöffnung ab. Die EKASTU-Augenspülflaschen der Serie MINI eignet sich hervorragend zum Mitführen in Brust oder Manteltaschen.

Artikel

Best.-Nr.
(1)Augenspülflasche ECO mit Trichter, gefüllt, ca. 600 ml10 52 37111
(2)Augenspülflasche MINI-ECO mit Trichter, gefüllt, ca. 200 ml10 52 37112
Augenspülflasche ECO mit Trichter, leer, ca. 600 ml10 52 37011
Augenspülflasche MINI-ECO mit Trichter, leer ca. 200 ml10 52 37012
(3)Augenspülstation (EPS) komplett10 52 37999
mit 2 EKASTU-Augenspülflaschen ca. 200 + 600 ml



Zubehör
ArtikelBest.-Nr.
Augenspülstation (EPS) leer10 52 37955

für 2 EKASTU-Augenspülflaschen

(4)Wandbox mit Klarsichtdeckel für 1 Augenspülflasche36 52 20120
(5)Wandhalterung für 1 Augenspülflasche10 52 37950


vgkl_img